Übungen

  • Schweinfurt, 25.11.2017

    Gebäude überwacht und Leckagen geortet

    Die im Abbruch befindlichen Gebäude des ehemaligen US-Wohngebiets Askren Manor dienten den Helfern als realitätsnahe Übungsszenarien für das Aufspüren von Leckagen an Rohrleitungen sowie der Überwachung von Gebäuden mithilfe des Einsatzstellen-Sicherungssystems.mehr

  • Schweinfurt, 04.11.2017

    Testbetrieb des THW-Sonderfunknetz Bayern

    Zur weiteren Erprobung des Betriebs eines bayernweiten Sonderfunknetzes bei Störungen der Kommunikationsnetze oder in Katastrophenfällen, fand gemeinsam mit den THW-Ortsverbänden München und Straubing, sowie mit der Unterstützung des Deutschen Amateur Radio Club e. V. (DARC) OV-Schweinfurt, eine Funkübung statt.mehr


  • Schweinfurt, 24.10.2017

    Beleuchtungsübung: Wenn die Nacht zum Tag wird

    Die immer früher einsetzende Dämmerung erfordert im Einsatzfall regelmäßig als erste Maßnahme die Beleuchtung der Einsatzstelle. Damit die nötigen Handgriffe im Einsatzfall sitzen, wurde heute neben der Verkehrsabsicherung auch das Ausleuchten geübt.mehr


  • Schweinfurt, 29.09.2017

    ESS-Langzeitbeobachtung - Teil I

    Mit der heutigen ESS-Ausbildung beginnt eine Serie an Ausbildungsdiensten, bei der mit Hilfe des Einsatzstellen-Sicherungssystems (ESS) eine Langzeitbeobachtung mehrerer Objekte durchgeführt wird.mehr


  • Schweinfurt, 16.09.2017

    Ausbildung Wand- und Deckendurchbruch

    Den Helfern des THW-Ortverbandes Schweinfurt bot sich die Möglichkeit zahlreiche Wand- und Deckendurchbrüche in den zum Abriss vorgesehenen Gebäuden des ehemaligen US-Militär-Wohngebiets Askren Manor in Schweinfurt durchzuführen.mehr


  • Schweinfurt, 22.08.2017

    Pumpen am Main

    An den Ausbildungsdiensten im August widmeten sich die Helfer den Arbeiten im und am Wasser. Insbesondere die Inbetriebnahme der zahlreichen Pumpen wurde dabei geübt. Daneben fand auch eine Besichtigung der Ölsperre der Firma Walther statt.mehr


<< < 1 2 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: