Anhänger 2t (Anh 2)

Der Anhänger 2 t (Anh 2) dient als Transportraum für die persönliche Ausstattung und ergänzende Fachdienstausstattung.

Der Anhänger 5 t (Anh 5) dient zum Transport von zusätzlichem Einsatzgerät, von Baumaterial oder geborgenen Sachgütern. Ferner steht er dem Technischen Zug für allgemeine Logistik-Aufgaben zur Verfügung.

Drucklufterzeuger (Anh DLE)

Der Drucklufterzeuger dient der Energieerzeugung für die pneumatisch betriebenen Bohr- und Aufbrechwerkzeuge. Diese helfen beim Durchdringen von Trümmern, beim Öffnen von Zugängen, bei der Vorbereitung von Sprengungen und bei der Unterstützung von Fachgruppenarbeiten im Bereich der Infrastruktur.

Lichtmast 8 kVA (Anh LiMa 8)

Der Lichtmast-Anhänger dient vorrangig zum Ausleuchten von Flächen und Strecken. Des Weiteren können weitere Beleuchtungsmittel der Fachgruppe Beleuchtung mit elektrischer Energie versorgt werden.

Lichtmast 20 kVA (Anh LiMa 20)

Der Lichtmast-Anhänger dient vorrangig zum Ausleuchten von Flächen und Strecken. Des Weiteren können weitere Beleuchtungsmittel der Fachgruppe Beleuchtung mit elektrischer Energie versorgt werden.

Netzersatzanlage 50 kVA mit Lichtmast (NEA 50 kVA LiMa)

Die Netzersatzanlage (NEA) versorgt die elektrischen Einsatzgeräte der Bergungsgruppe 2 und darüber hinaus die der verschiedenen Fachgruppen mit Strom. Im Zusammenwirken mit der Fachgruppe Infrastruktur können temporäre Stromversorgungs-Systeme für Einsatzräume eingerichtet und betrieben werden. Eine Einspeisung in Stromnetze bzw. Netzabschnitte ist möglich. Ferner kann über den Lichtmast mit vier Flutlichtscheinwerfern (Metalldampflampen), ergänzt um Einzelscheinwerfer, eine großräumige Ausleuchtung von Einsatzstellen erfolgen.