Schweinfurt, 31.03.2021

(08/2021) THW errichtet Corona-Schnelltestzentrum in Schweinfurt

Um die Testkapazitäten für den Bereich Schweinfurt zu erhöhen, errichteten die THW Ortsverbände Schweinfurt und Gerolzhofen in der Schweinfurter Georg-Wichtermann-Sporthalle ein Schnelltestzentrum.

Rund 30 Einsatzkräfte der THW Ortsverbände Schweinfurt und Gerolzhofen haben an zwei Tagen die Georg Wichtermann Sporthalle in Schweinfurt in ein Corona-Schnelltestzentrum auf Basis einer Konzeption des BRK verwandelt. Bei Maximalauslastung ist das Schnelltestzentrum in der Lage ca. 3.000 Bürgerinnen und Bürger pro Tag zu testen.

Der Aufbauphase vorausgegangen war bereits fast eine Woche technische, zeitliche und personelle Vorbereitung für die Maßnahme, welche natürlich im engen Austausch mit der Stadt Schweinfurt, der Schweinfurter Wohnbaugesellschaft (SWG), dem BRK KV Schweinfurt als zukünftigen Betreiber des Schnelltestzentrums sowie dem Gesundheitsamt und der Feuerwehr Schweinfurt.

Neben Ausstattung wie Absperrgittern, Bauzäunen, Kabeltrommeln und entsprechender Beleuchtung, welche durch die THW Ortsverbände gestellt wurden, ergab sich in der Vorlaufphase auch ein erhöhter Unterstützungsbedarf.

Durch die Kräfte und Fachberater des THW erfolgte auch hier eine enge Zusammenarbeit und fortlaufende Abstimmung mit allen Mitwirkenden um die Maßnahme möglichst kurzfristig umsetzen zu können.

In der Umsetzungsphase galt es dann zunächst am 31. März den Hallenboden zum Schutz vor Beschädigungen mit einem Schutzbelag auszulegen und somit den am Folgetag stattfindenden Aufbau für die Registrierung und Testung vorzubereiten.

Während allen Phasen unterstützte das THW auch im Bereich der Beschaffungs- und Logistikbereich.

Die Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten verlief reibungslos, weshalb die Maßnahme am Gründonnerstag erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Das Schnelltestzentrum soll dann seinen Betrieb bereits kurz nach Ostern aufnehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: