Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS)

Einsturz Schraudenbachtalbrücke im Juli 2016
Einsturz Schraudenbachtalbrücke im Juli 2016

Mit dem Einsatzstellen-Sicherungssystem werden Einsatzstellen überwacht und die Rettungskräfte frühzeitig vor weiteren Gefahren gewarnt.

Im gesamten Bundesgebiet ist dieses Spezialgerät nur an ca. 20 Standorten vorhanden - darunter auch im OV Schweinfurt. Mithilfe des ESS lassen sich kleinste Bewegungen messen und so die Einsturzgefährdung und Statik von Bauteilen besser einschätzen.