Schweinfurt, 17.12.2017

Kettensägenführer für Schweinfurt

Die Ausbildung zum Kettensägenführer haben Feuerwehrleute und THW-Helfer aus Schweinfurt erfolgreich abgeschlossen.

Bei nahezu jedem Unwetter oder Sturm ist der Einsatz der Kettensäge erforderlich. Da Motorsägearbeiten mit einem hohen Gefahrenpotenzial verbunden sind, dürfen die beiden Organisationen nur speziell ausgebildete Helfer für Arbeiten mit der Motorsäge einsetzen. Durch derartige Ausbildungen können der Stadt Schweinfurt sowie der Bevölkerung in und um Schweinfurt mehr Sicherheit geschaffen, der Einsatzwert der Hilfsorganisation gesteigert und somit gut ausgebildete Helferinnen und Helfer vorgehalten werden.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Schweinfurt und das THW Schweinfurt führten daher gemeinsam einen Kettensägenlehrgang durch, um bei Einsätzen jederzeit auf genügend Sägenführer zurückgreifen zu können. Bei diesem Lehrgang wurden in 40 Stunden die theoretischen Grundlagen und vor allem die fachgerechte und sichere Handhabung vermittelt. Dazu gehören u.a. die Grundkenntnisse, Sägen am liegenden Holz, einschließlich der Bearbeitung von Holz in Spannung, Fällen und Entasten von Bäumen, Arbeiten im Sturm und Bruchholz.

Der Lehrgang fand in den Schulungsräumen des THW Schweinfurt und in einem Wald bei Schweinfurt statt. Unter den dort gegebenen Voraussetzungen können sehr reale Einsatzbedingungen geübt werden, die ansonsten leider nicht in der Art vorhanden sind, bzw. wenn, dann nur im Echteinsatz am Schadenort.

In enger Zusammenarbeit zwischen dem THW und der Feuerwehr Schweinfurt wurde unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Thiemer die Ausbildung durchgeführt. Unterstützt wurde er hierbei durch Harald Lotter, Zugführer vom THW Ortsverband Schweinfurt.

Am Lehrgang haben alle ehrenamtlichen Teilnehmer mit gutem Erfolg teilgenommen: Robert Sims, Thomas Heinz, Gerald Krug, Dieter Kossack, Christian Link, Daniel Töllner (alle Feuerwehr Schweinfurt), Peter Eschenbacher, Mark Fischer, Michael Münch, Andreas Kraus, Martin Brenner, Florian Hammerschmidt, Frederik Somann, Torsten Dotzel, Christian Schwarz (alle THW Schweinfurt)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: