Schweinfurt, 29.04.2021

Feuerwehr und THW Schweinfurt bauen auch in schwierigen Zeiten die Zusammenarbeit aus

In enger Zusammenarbeit unterstützte das THW die Feuerwehr Schweinfurt, beim Grundausbildungslehrgang der Berufsfeuerwehr für die angehenden Brandmeister.

Bei der Feuerwehr Schweinfurt fand in diesem Jahr erstmals der Grundausbildungslehrgang für Brandmeisteranwärter_innen der Berufsfeuerwehren statt. Bei dem die Anwärter zum Großteil durch die Kameraden der Feuerwehr Schweinfurt ausgebildet werden.

Am Donnerstag, dem 29. April stand der Lernabschnitt "Hochbau-, Tiefbau- und Silounfälle" auf dem Lehrplan, welcher unter der Leitung eines Baufachberaters des THW Schweinfurt ausgebildet wurde.

Die Ausbildungseinheit begann am Morgen mit einem Theorieteil, in welchem unter anderem Einsatzabläufe, besondere Gefahren, die unterschiedlichen Arten von Abstützmaßnahmen und Rettungsmaßnahmen gelehrt und gemeinsam erarbeiten worden sind.

Gegen Mittag verlegten die Lehrgangsteilnehmer für den Praxsisteil in das derzeitige Bauareal Bellevue (ehem. Askren Manor). Hier standen schon weitere THW Ausbilder, an mehreren unterschiedlichen Stationen bereit. Unter nahezu realen Bedingungen wurden verschiedene Abstütz-und Verbauvarianten ausgebildet.

Unter Einhaltung der gegenwärtig erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen  durchwanderten die Teilnehmer in Kleingruppen die einzelnen Stationen.

Die Teilnehmer aus unterschiedlichen Feuerwehren Bayerns und Baden-Württemberg, erlernten an den einzelnen Stationen unter anderen den Aufbau einfacher Abstützmöglichkeiten, für Grubenunfälle sowie die Decken- und Wandabstützung. 

Da dieses Tätigkeitsfeld eine Kernkompetenz des THW ist, haben wir die Feuerwehrkameraden hier sehr gerne im Rahmen unserer guten Zusammenarbeit unterstützt. Im gegenseitigen Interesse konnten die gemeinsamen Schnittstellen verdeutlicht und die Zusammenarbeit noch weiter ausgebaut werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: