Würzburg, 11.01.2020

ESS beim WüFoBEST 2020

Die mehr als 200 Besucher aus Katastrophenschutz und Politik konnten sich dieses Jahr beim Würzburger Forum für Bevölkerungsschutz (WüFoBEST) über das Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS) des THW informieren.

V. l. n. r.: Harald Erhard (Bezirksgeschäftsführer), Harald Lotter (Ortsbeauftragter THW Schweinfurt), Prof. Dr. Thomas Wurmb (Universitätsklinikum Würzburg, Leiter Sektion Notfall- und Katastrophenmedizin), Jochen Lange (Vizepräsident der Regierung von Unterfranken), Dr. Adolf Bauer (Bürgermeister der Stadt Würzburg), Gerhard Kallert (Polizeipräsident von Unterfranken), Manfred Ländner (Mitglied des bayerischen Landtags), Frederik Schmitt (Truppführer THW Schweinfurt) Uwe Kippnich (Landesgeschäftsstelle Bayerisches Rotes Kreuz), Roland Lau (Vermessungsingeniuer), Sophie Will und Andreas Beier (beide THW Schweinfurt).

Bereits zum Einlass war der Informationsstand mit dem Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS) aufgebaut, sodass sich die Teilnehmer bereits ein erstes Bild machen konnten. Besuch bekamen wir dabei unter anderem von Manfred Ländner, MdL, Jochen Lange, Vizepräsident der Regierung von Unterfranken, Dr. Adolf Bauer, Bürgermeister der Stadt Würzburg und Uwe Kippnich aus der Landesgeschäftsstelle des Bayerischen Rotes Kreuzes, auf dessen Bemühen hin wir erst zur Veranstaltung gelangten.

Während der Mittagspause beantworteten wir viele Fragen der zahlreichen interessierten Besucher, für die diese Technik teilweise bisher unbekannt war und freuen uns, dass wir so unsere Ausstattung und Tätigkeit, die zur Sicherheit aller Einsatzkräfte beiträgt, präsentieren zu können.

Alle Bilder wurden uns dankenswerterweise vom Doku-Team des BRK Würzburg zur Verfügung gestellt.


  • V. l. n. r.: Harald Erhard (Bezirksgeschäftsführer), Harald Lotter (Ortsbeauftragter THW Schweinfurt), Prof. Dr. Thomas Wurmb (Universitätsklinikum Würzburg, Leiter Sektion Notfall- und Katastrophenmedizin), Jochen Lange (Vizepräsident der Regierung von Unterfranken), Dr. Adolf Bauer (Bürgermeister der Stadt Würzburg), Gerhard Kallert (Polizeipräsident von Unterfranken), Manfred Ländner (Mitglied des bayerischen Landtags), Frederik Schmitt (Truppführer THW Schweinfurt) Uwe Kippnich (Landesgeschäftsstelle Bayerisches Rotes Kreuz), Roland Lau (Vermessungsingeniuer), Sophie Will und Andreas Beier (beide THW Schweinfurt).

Bildquelle: Doku-Team BRK Würzburg


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: