Schweinfurt, 05.04.2022

Ehrung für 50 Jahre Dienst im Katastrophenschutz - Elmar Hemmerich

Der Bayerische Staatsminister des Inneren, für Sport und Integration hat Elmar Hemmerich das Ehrenzeichen für 50 Jahre Dienst beim Technischen Hilfswerk verliehen.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Schweinfurts 3. Bürgermeisterin Frau Ayfer Rethschulte die Ehrung in der oberen Diele des Alten Rathaus vorgenommen und den Dank und die Anerkennung des ehrenamtlichen Engagement von Elmar gewürdigt.

Elmar hat über die gesamte Dauer seiner Mitwirkung im vielfältiger Weise den Ortsverband gestärkt. In allen nur denkbaren technischen Bereichen im und um den Ortsverband hat er über viele Jahre als Schirrmeister tatkräftig und sehr leidenschaftlich unterstützt.

In der Materialerhaltung und der Liegenschaftspflege ist Elmar ein unverzichtbarer Kamerad für seinen Ortsverband.

Im Ausland hat Elmar im Rahmen von Projekten sehr engagiert mitgewirkt.

Auch im Bereich der täglichen Gefahrenabwehr und beim THV-Dienst (Technische Hilfe auf Verkehrswegen), die durch unseren Ortsverband regelmäßig durchgeführt werden, war Elmar tätig und hat diese tatkräftig mit seinem Fachwissen bereichern können.

Wir wollen uns an dieser Stelle ebenfalls für den unermüdlichen Einsatz, den Elmar leistet bedanken!

Für Deine treuen Dienste Elmar, vielen herzlichen Dank!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: