Mühlbach, 22.12.2017

Decke und Stützen durch Wasser geschädigt

Durch ausgetretenes Wasser entstandene Schäden an einer Holzbalkendecke und an Holzstützen mussten vom Baufachberater geprüft werden.

Auf Anforderung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neustadt alarmierte die Integrierte Leitstelle (ILS) Schweinfurt um ca. 15:00 Uhr den Baufachberater des THW Schweinfurt. Dieser sollte Schäden infolge eines Wassereintritts - vermutlich nach einem massiven Wasserrohrbruch - an einer Holzbalkendecke und an Holzstützen beurteilen.

Die Erkundung durch den Baufachberater und den ebenfalls anwesenden Fachberater des THW Mellrichstadt ergab, dass eine temporäre Aussteifung mit Baustützen erforderlich ist.

Die vorsorglich rund 20 evakuierten Personen konnten daraufhin wieder vom Bayerischen Roten Kreuz Bad Neustadt zurück in ihre Wohnungen gebracht werden.

Nach eineinhalb Stunden gegen 16:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Weitere Maßnahmen müssen jetzt von der Regierung, dem Staatlichen Bauamt und dem Eigentümer geklärt und ergriffen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: