Schweinfurt, 22.05.2021

(20/2021) THW unterstützt die Erweiterung des Impfzentrums

Im Rahmen einer Amtshilfe unterstützten die THW Ortsverbände Schweinfurt und Gerolzhofen die Stadt Schweinfurt mit der Erweiterung des Impfzentrums um eine Drive-In Impfstation.

Am 25.05.2021 rückten die THW Ortsverbände aus Schweinfurt und Gerolzhofen mit insgesamt 12 Einsatzkräften aus, um auf dem Gelände des Volksfestplatzes beim Aufbau von drei Drive-In Impfstraßen zu unterstützten.

Im Vorfeld wurden durch die Stadt Schweinfurt bereits 4 Holzhütten errichtet, welche später als An- bzw. Abmeldung dienen. Das THW hatte die Aufgabe Zelte als Wetterschutz für den Impfbereich, sowie die Infrastruktur für eine Stromversorgung zu errichten.

Zusammen mit den Einsatzkräften aus Gerolzhofen errichteten unsere Helferinnen und Helfer der Bergungsgruppe drei SG30 Zelte, und statteten diese mit Beleuchtung sowie einer Stromversorgung aus. Um die Gefahr durch Windböen zu minimieren, wurden die Zelte zusätzlich zur üblichen Sturmsicherung noch mit Erdankern im Asphalt gesichert.

Nach Absprache mit der Feuerwehr Schweinfurt, welche in der Anfangszeit mittels Stromaggregaten die Stromversorgung sicherstellt, konnte die Impfstelle an den Betreiber des Impfzentrums übergeben werden und der Einsatz für unsere Einsatzkräfte gegen 14 Uhr beendet werden.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: