Schweinfurt, 29.04.2021

(11/2021) Transport von Schnelltests und Impfzubehör

Seit über einem Jahr unterstützt das THW in regelmäßig das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und transportiert wöchentlich Material an die entsprechenden Stellen in Bayern.

So stand auch am Donnerstag, dem 29. April wieder ein größerer Transport von Material für die Unter- und Oberfränkischen Katastrophenschutzbehörden statt.

Ein Verband aus 6 Fahrzeugen, darunter auch der Zugtrupp des THW OV Schweinfurt machte sich daher unter der Führung vom Schweinfurter Zugführer Julian Knaup gegen 6 Uhr auf den Weg ins Südbayerische Logistiklager, um dort das von den Behörden angeforderte Material abzuholen und an die entsprechenden Behörden ausgeliefert.

Wir sagen an dieser Stelle Danke an alle beteiligten Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die gute und schnelle Zusammenarbeit.

Bilder: Nancy Seliger, THW Regionalstelle Bamberg


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: