Grafenrheinfeld, 03.11.2018

Kraftfahrerübung mit dem Radlader

Die Aufgabe für die Helferinnen und Helfer bestand im Errichten einer Rampe an einem Erdhaufen. Daneben wurden auch die Kenntnisse über die nötigen Wartungsarbeiten aufgefrischt und neue Kraftfahrer auf die Fahrzeuge eingewiesen.

Vor dem Abrücken auf das Übungsgelände mit dem Radlader, Gerätekraftwagen I und PKW OV wurden vor Fahrtantritt die nötigen Abfahrtskontrollen an den Fahrzeugen durchgeführt.

Vor Ort übernahm unser Bereichsausbilder für Kraftfahrwesen die Einweisung der Kraftfahrer auf den neuen PKW OV. Andere Helfer begannen derweil mit der Hauptübung, bei der eine Rampe auf einen Erdhaufen hergestellt werden sollte. Dazu wurde nach und nach mehr Erdmaterial beigebracht, welches anschließend u. a. mit der Schwimmstellung immer weiter verdichtet und planiert wurde.

Nebenbei übten die Kraftfahrer auch eine sogenannte Punktbremsung. Bei dieser Übung gilt es, mit der Vorderradachse exakt in einem durch Pylonen gekennzeichneten Bereich zum Stehen zu kommen.

Vielen Dank an die Firma Glöckle, die uns ihr Gelände zur Verfügung gestellt hat!

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: