15.09.2018

Bayernweite Zugtrupp – Ausbildungsübung beim THW in Mellrichstadt

Vom 14. – 16.09.2018 fand auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks Mellrichstadt eine Ausbildungsübung für Zugtrupps der bayerischen THW-Ortsverbände statt. Aufgerufen hatte hierfür der Landesverband Bayern.

Teilgenommen haben insgesamt 47 Einsatzkräfte der Ortsverbände Bad Kissingen, Deggendorf, Dinkelsbühl, Kempten, Kulmbach, Mellrichstadt, Miesbach, Mühldorf am Inn, München-West und Schweinfurt. Die Übungsdurchführung oblag dem Leiter der Fachgruppe Führung und Kommunikation des Ortsverbandes Mühldorf am Inn, Herrn Robert Bark.

 

Als Lage wurde das 2013 vom Hochwasser betroffene Fischerdorf bei Deggendorf angenommen. Hier wurden den teilnehmenden Zugtrupps Meldungen eingespielt, die es so auch damals beim Einsatz gab. Die übenden Zugtrupps mussten Lagekarten und Kräfteübersichten führen, die einzelnen Einsatzstellen planen und Meldungen an die Einsatzleitung und denen ihr unterstellten Einheiten weiter geben.

 

Durch Einspieler wurden die Zugtrupps ebenfalls geprüft, wie sie auf besondere Vorkommnisse reagieren. So standen beispielsweise plötzlich ein Pressevertreter oder eine aufgebrachte betroffene Hausbesitzerin vor der Tür.

 

Der Ortsverband Mellrichstadt unterstützte die Veranstaltung sowohl mit der Bereitstellung der benötigten Ausbildungsflächen, Büro- und Übernachtungsräumen als auch mit der Bereitstellung des Führungs- und Kommunikationskraftwagens (FüKomKW) einschließlich Führungs- und Lageanhänger (Anh FüLa) für die Übungsleitung. Die Verpflegung der eingesetzten Kräfte durch die Küche des Ortsverbandes Mellrichstadt war selbstverständlich auch gewährleistet.

 

 

 

Bilder: Jürgen Hofmann THW Mellrichstadt

Text: Martin Koller / Jürgen Hofmann THW Mellrichstadt


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: